Login 

Neuer Kunde? Anmelden!
Provider-Einstellungen 
Händlerstimmen 

Carmen aus Karlsruhe:
"Ich habe mich für einen Mietshop von Produktwunder entschieden. Mit dieser ausgereiften Shopsoftware konnte ich mir einen professionellen Shop erstellen. Ich bin rundum zufrieden und würde jederzeit wieder einen Shop mieten"

Peter aus Berlin:
"Ich habe in kurzer Zeit meinen Shop eröffnet. Ich wollte unabhängig sein und haben die Shopsoftware selber auf meinem Webspace installiert. Einen Shop mieten kommt für mich eher nicht in Frage. Den Shop erstellen war kinderleicht. "

Partnerseiten:

www.produktwunder.ch
www.aberlos.ch

Schnittstellen 
                                                                

Verkaufen von virtuellen Artikeln mit der Shopsoftware (z.B Downloads)


Sie können mit diesem Shopsystem nicht nur "normale" Artikel-, wie z.B. Hardware, Textilien usw. sondern auch virtuelle Artikel-, also alle Artikel die Sie zum Download bereitstellen wollen, mit der Shopsoftware verkaufen.

 

Und das Beste: Dafür müssen sie, wenn eine Bestellung aufgegeben wurde, keinen Finger mehr zu rühren. Sie können bereits im Vorfeld ihren Artikel, den der Kunde downloaden soll, mit der Shopsoftware uploaden und mit bestimmten Merkmalen im Shopsystem versehen. Sie können zum Beispiel bestimmen ab welchem Status der Download freigegeben werden soll. Mit "Status" ist der Status einer Bestellung gemeint, zum Beispiel "Zahlung eingegangen", "in Bearbeitung" usw.. Wenn Sie also für den Artikel eine Downloadfreigabe ab "Zahlung eingegangen" mit der Shopsoftware vergeben, so wird der Download für den Kunden in seinem Account sofort im Shopsystem freigegeben, wenn dieser Status eingestellt wird oder wenn eine Zahlungsweise diesen Status vergiebt. Sie können mit der Shopsoftware nämlich für eine Zahlungsweise einen Status bestimmen, der sofort nach der Bestellung vergeben werden soll. Wenn Sie zum Beispiel der Zahlungsweise Paypal oder Sofortüberweisung.de (dessen Bezahlung automatisch geprüft wird) den Standard-Status "Zahlung eingegangen" geben, so wird der Download im Shopsystem sofort nach der Bestellung freigegeben. Alles automatisch :-)).

Weiterhin können Sie für einen Download mit der Shopsoftware einstellen, wie viel Tage der Download maximal gültig ist und wie oft der Download vorgenommen werden darf. Auch einen individuellen Hinweistext für die Bestätigung E-Mail können Sie in der Shopsoftware vergeben.

Zu guter Letzt ist es sogar möglich, wenn gewünscht, einen individuellen PHP-Code im Shopsystem einzugeben, um zum Beispiel ein Lizenzschlüssel zu generieren, sobald die oben genannten Bedingungen erfüllt sind. Dies ist bei Software Downloads und die zu generierenden Lizenz-Schlüsseln eine interessante Funktion.

fortsetzen


Kommentar schreiben

Name   (benötigt)

Email   (wird nicht veröffentlicht) (benötigt)

Webseite





Obigen Sicherheitscode eingeben: